Hallo Herr Spatz,
wir haben hier auf einem unserer Arbeitsplatz PCs ein upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchgeführt.
Leider bekomme ich die Version 5.305 nicht zum laufen. Ich habe mir verschiedene Forenbeiträge und FAQs durchgelesen, aber ich komme nicht zum Ziel.
Phänomen: Ich starte als Administrator und bekomme immer die Meldung "Winoffice pro 5.3 kann nicht gestartet werden. Nötige Voraussetzung in Ihrme System liegen nicht mehr vor.
Sie müssen eine/Ihr Lizenz (erneut) freischalten.
usw.
Wollen sie jetzt den Freischalt-Code eingeben?
"
Dann drücke ich "ja" und es passiert nichts mehr.
.Net 2.0/3.5 habe ich schon mal als feature deaktiviert. Dann kommt die Meldung, dass das .Net Framework fehlt. Also wieder aktiviert.
WoPro habe ich auch schon mehrmal deinstalliert und installiert. Ich lande immer beim gleichen Fehler.
Zum Test habe ich mal eine Wopro 5.1 installiert. Die funktioniert problemlos.
Können sie mir nochmal eine Kurzanleitung geben, wie ich WoPro restlos vom Client System runter bekomme, damit ich eine saubere installation durchführen kann.
(Die wodaten und wobenutzer liegen auf unsererm Server.)
Oder habe ich die Möglichkeit, den Programmstart irgenwie so aufzubohren, dass er debugginginformationen wegschreibt?
Ich habe auch schon versucht mit dem Processmonitor von den Sysinternals herauszufinden was ihm nicht passt. Aber da war auch nichts sinnvolles zu finden.
Mit freundlichen Grüßen
Manuel Herr
QM Herr Kalibrierdienst
 

Sehr geehrter Herr Herr,
 
die Installation sollte unter Win10 normalerweise problemlos funktionieren.
 
​Bitte rufen Sie uns während der Supportzeit zwischen 10 und 12 Uhr unter der Nummer 089 31570355 an, dann helfen wir Ihnen per Fernzugriff.
 
Starten Sie dann bitte schon das Fernwartungs-Gastmodul von unserer Webseite: www.winofficepro5.de/support.
 
Viele Grüße aus München, Arnold Spatz

Suche

Benutzeranmeldung