Benutzeranmeldung

FAQ (Häufig gestellte Fragen) - Datenübernahme und Austausch


Gehen Sie wie folgt vor:

  • Sie müssen die Testdaten komplett löschen.
  • Öffnen Sie dazu über "Start -> Programme -> WinOffice pro 5 -> Pflege -> Programm-Daten Ordner öffnen" das WinOffice pro 5 Datenverzeichnis.
  • Löschen Sie den kompletten Inhalt dieses Ordners inklusive aller darin enthaltenen Dateien.
    (Jetzt sind die Daten aus der Testphase gelöscht).
  • Starten Sie WinOffice pro 5 neu.
  • Jetzt wird das Einrichtungsfenster mit der Möglichkeit der Datenübernahme angezeigt.
  • Öffnen Sie das entsprechende Verwaltungsfenster.
  • Markieren Sie alle Datensätze die Sie exportieren wollen.
  • Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die Tabelle mit den markierten Daten.
  • Wählen Sie "Zeilen kopieren", bzw. "Zeilen Kopieren (inklusive Überschriften)".
  • Öffnen Sie ein EXCEL Arbeitsblatt.
  • Fügen Sie dort die kopierten Zeilen über "Einfügen" ein.

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie verwenden WinOffice pro 5 auf einem Bürorechner.
  • Sie wollen einen Laptop mit einer eigenen WinOffice pro 5 Installation mit den aktuellen Daten auf die Baustelle mitnehmen.

Gehen Sie wie folgt vor um auf zwei nicht verbundenen Rechnern zu unterschiedlichen Zeiten mit WinOffice pro 5 zu arbeiten:

  • Beenden Sie WinOffice pro 5 auf Rechner (A).
  • Öffnen Sie über "Start -> Programme -> WinOffice pro 5 -> Pflege -> Programm-Daten Ordner öffnen" das WinOffice pro 5 Datenverzeichnis in einem Arbeitsplatzfenster des Rechners (A).
  • Klicken Sie in diesem Fenster auf das Ordnersymbol "Daten".
  • Sie befinden Sie jetzt im Verzeichnis "Daten".
  • Kopieren Sie die dort enthaltene Datei "Wo5_Daten.lw" z.B. auf einen USB - Stick.
  • Fügen Sie diese Datei auf dem anderen Rechner (B) in dem entsprechenden Datenverzeichnis ein.
  • Jetzt befinden sich die Daten von Rechner (A) auf Rechner (B).

Vorsicht: Die Datei die Sie hin und herkopieren enthält den aktuellen Stand Ihrer Daten.