Bekomme folgende Fehlermedlung beim Druck der Artikelliste:

Quelle:
ThreadException:

Thread:
OfficeKit(Main, STA)

Principal:
OfficeKitPrincipalImp(CArnts)

Domain:
KIT_Artikel

Details:

==================================
Programm-Name: WinOffice pro 5.2
Programm-Version: 5.215
Daten-DB-Version: 1,85
Benutzer-DB-Version: 1,3
==================================

Meldung -> Exception
combit.ListLabel12.LL_Expression_Exception
Expression error - LlPrint[WithBox]Start(): One of the Expressions used has an error. Use LlExprError() to find the error.
ExpressionError:
Syntaxfehler: '"-?&." + Rep$("#' kann nicht interpretiert werden
:   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.LLException.CheckReturn(Int32 returnValue)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.LlCore.LlPrintWithBoxStart(LlProject projectType, String projectFile, LlPrintMode printMode, LlBoxType boxType, IntPtr windowHandle, String title)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.AdvancedAutoPrint(String projectFile, Boolean showFileSelect, LlPrintMode printMode, LlBoxType boxType, IntPtr windowHandle, String dialogTitle, Boolean showPrintOptions, String tempPath)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.AutoPrint(LlProject projectType, String projectFile, Boolean showFileSelect, LlPrintMode printMode, LlBoxType boxType, IntPtr windowHandle, String dialogTitle, Boolean showPrintOptions, String tempPath)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.Print(Object userData, LlProject projectType, String projectFile, Boolean showFileSelect, LlPrintMode printMode, LlBoxType boxType, IntPtr windowHandle, String dialogTitle, Boolean showPrintOptions, String tempPath)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.Print(LlProject projectType, String projectFile, Boolean showFileSelect, LlPrintMode printMode)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.Print(LlProject projectType, String projectFile, Boolean showFileSelect)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.Print(LlProject projectType)
   bei KreilhoferIT.combit.ListLabel12.ListLabel.Print()
   bei KreilhoferIt.Wo5.PrintManager.LL12PrintAdapter.PerformPrintJobImp(IOperationFeedback Feedback, Boolean RaiseFileEvents, Boolean StoreOutput)

Quell-Assembly:
Wo5.PrintManager

Aufruf:
<nicht verfügbar>
Screenshot im Logbuch verfügbar.

Aufrufsgeschichte:

Server stack trace:
   bei KreilhoferIt.Wo5.PrintManager.LL12PrintAdapter.PerformPrintJobImp(IOperationFeedback Feedback, Boolean RaiseFileEvents, Boolean StoreOutput)
   bei KreilhoferIt.Wo5.PrintManager.LL12PrintAdapter.PerformPrintJob()
   bei System.Runtime.Remoting.Messaging.StackBuilderSink._PrivateProcessMessage(IntPtr md, Object[] args, Object server, Int32 methodPtr, Boolean fExecuteInContext, Object[]& outArgs)
   bei System.Runtime.Remoting.Messaging.StackBuilderSink.PrivateProcessMessage(RuntimeMethodHandle md, Object[] args, Object server, Int32 methodPtr, Boolean fExecuteInContext, Object[]& outArgs)
   bei System.Runtime.Remoting.Messaging.StackBuilderSink.SyncProcessMessage(IMessage msg, Int32 methodPtr, Boolean fExecuteInContext)

Exception rethrown at [0]:
   bei System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.HandleReturnMessage(IMessage reqMsg, IMessage retMsg)
   bei System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.PrivateInvoke(MessageData& msgData, Int32 type)
   bei KreilhoferIt.OfficeKit.Printing.IPrintAdapter.PerformPrintJob()
   bei KreilhoferIt.OfficeKit.GUIBase.BaseForms.Wo5MainWindow.PerformPrintJob(IPrintAdapter PA, PrintJob PJ, DataSet Data)
   bei KreilhoferIt.Wo5.Artikel.ArtikelVerwaltung.PerformPrintJob(IPrintAdapter PA, PrintJob PJ, DataSet Data)
   bei KreilhoferIt.OfficeKit.GUIBase.BaseForms.Wo5MainWindow.HandlePrintJob(IPrintAdapter PA, PrintJob PJ, Boolean performPrint)
   bei KreilhoferIt.Wo5.Artikel.ArtikelVerwaltung.HandlePrintJob(IPrintAdapter PA, PrintJob PJ, Boolean performPrint)
   bei KreilhoferIt.OfficeKit.GUIBase.BaseForms.Wo5MainWindow.PrintList(String PrintOwner, String DisplayName, Targets Target, Types ProjectType, DataSet Data)
   bei KreilhoferIt.Wo5.Artikel.ArtikelVerwaltung.Prepare_PrintJob(Object sender, EventArgs e)
   bei KreilhoferIt.Wo5.Artikel.ArtikelVerwaltung.CmdPrint_Execute(Object sender, EventArgs e)
   bei KreilhoferIt.OfficeKit.Krypton.Toolkit.KryptonContextMenuItem.OnClick(EventArgs e)
   bei KreilhoferIt.OfficeKit.Krypton.Toolkit.KryptonContextMenuItem.PerformClickAndCommand()
Erscheint auch bei der option pdf und Excel. Alle anderen Druckberichte im Bereich "Artikel drucken" problemlos ausführbar.

sehr wahrscheinlich haben Sie einen geänderten Druckbericht aus einer älteren WinOffice pro Version verwendet.
 
Bitte gehen Sie wie folgt vor, um einen neuen Druckbericht auf der Grundlage des von uns mitgelieferten Standardberichtes anzulegen:

  1. Öffnen Sie eine Rechnung.
  2. Klicken Sie auf die "Drucken" Schaltfläche.
  3. Klicken Sie auf "Einstellungen" und notieren Sie die Änderungen, die Sie in dem Druckbericht gemacht hatten.
  4. Schließen Sie das "Einstellungen" Fenster und klicken auf "Erweiterte Einstellungen...".
  5. Löschen Sie den Druckbericht.
  6. Wählen Sie den von uns mitgelieferten "Standardbericht" aus.
  7. Klicken Sie auf "Einstellungen" und geben die unter 3. notierten Änderungen ein.
  8. Schließen Sie das "Einstellungen" Fenster.
  9. Klicken Sie auf die "als Standard setzen" Schaltfläche.

Viele Grüße aus München,
Arnold Spatz und Team

Hat funktioniert. Mit dem Bezug auf die Rechnung hab ich das jetzt nicht verstanden,
hab es aber bei dem Ausdruck für die Artikelliste berücksichtigt und es geht nun.
Vielen Dank.

Suche

Benutzeranmeldung