Hallo,
wir arbeiten uns gerade in die 5.3 Version ein.
Nun stellt sich bereits die erste Frage. Ich möchte gerne in "Beitragsmäßige Abzüge bzw. Zuschläge vor dem Gesamtbetrag" bereits beglichene Abschlagszahlungen in Abzug bringen. Das Programm subtrahiert den Betrag auch. Leider wird der eingebene Text für den Abzug aber mit keinem Wort ausgewiesen (sprich: Abschlagrechnung 16/156 vom 12.11.16).
Machen wir etwas falsch? Würden uns über Hilfe freuen. 
Viele Grüße
Sandra Meier

Hallo,
soweit ich dies einem anderen Ihrer Beiträge entnommen habe, haben Sie die Daten aus der Version 5.0 übernommen. Bitte beachten seit damals die Druckberichte um einige neue Dinge erweitert werden mussten. Wenn Sie einen alten angepassten Druckbericht nutzen, so kann es sein, das die neuen Funktionen nicht ausgegeben werden können.
Bitte versuchen Sie es mit unserem Standardbericht. Geben Sie uns bitte Bescheid, ob es damit funktioniert, oder nicht. Bei uns habe ich kein derartiges Problem feststellen können: Zeilen, die vollständig im Maskenfenster ausgefüllt sind werden auch vollständig ausgegeben.

Viele Grüße
Ihr WinOffice-Team
 

Guten Abend,
vielen Dank für die wieder einmal schnelle Hilfe. Es hat natürlich geklappt. 
Viele Grüße und ein erholsames Wochenende
Sandra Meier

Suche

Benutzeranmeldung