Hallo Herr Spatz,
nach langer Nutzungszeit der WinOffice pro 4.9 trage ich mich nun mit der Überlegung, die Version upzudaten. Leider habe ich bei der aktuellen Version 5.3. feststellen müssen, dass die Artikelkombination nicht mehr in der Form arbeitet, wie es in der Version 4.9. noch möglich war, d.h. die Artikelkombination wird noch noch als reiner Platzhalter für mehrere Artikel behandelt und nicht, wie es in der Version 4.9 zumindest ansatzweise noch geschehen ist, wir eine Stückliste mit ausgewiesenen Einzelartikeln Ich hatte ja große Hoffnung in die Artikelsets gesetzt, die Sie im Mai 2010 für ein kommendes großes Update in Aussicht gestellt hatten, doch daraus ist scheinbar nichts geworden.
Am schönsten wäre die Funktionalität aus der Version 4.9 gepaart mit der Möglichkeit, bei der Erfassung der Artikelkombination die gewünschte Anzahl mit anzugeben (war in 4.9 nicht möglich) und dabei die Mengenvorgaben der Einzelartikel zu berücksichtigen, d.h. wenn von einem Artikel 3 Stück in einer Artikelkombination vorhanden sind, so wird die gewünschte Anzahl der Artikelkombination mit der Anzahl des Einzelartikels multipliziert und dann mit dem EP des Artikels bewertet.
Hinweis: konnte leider kein Bild einfügen, das wäre verständlicher.

Die Mehrwertsteuer sollte in der Rechnung dann auch getrennt ausgewiesen werden. Das ganze kommt dann der Stückliste schon sehr nahe.

Ist das utopisch oder lässt sich so etwas realisieren und läst sich als Zwischenlösung zumindest die Funktionalität dser Artikelkombinationen aus der WoPro 4.9 wieder einrichten?

MfG
UBecker

Hallo Herr Becker,
ja, wir wollten das schon lange machen. Dann sind die umfangreichen Anpassungen im Rahmen der GoBD dazugekommen etc...
Im Moment bauen wir eine Version unter eigenem Namen. In dieser Version werden wir dann in kürzeren Zeiträumen sinnvolle Neuerungen (wie z.B. die Artikelsets) integrieren.
Viele Grüße aus München,
Arnold Spatz und Team

Suche

Benutzeranmeldung