Änderungen bzw. Ergänzungen in der Version 5.109

  • Es konnte vorkommen, daß eine schon gebuchte Rechnung nochmals in der Offenen Postenverwaltung angezeigt wurde.
  • In der Brutto-Schlussrechnung wird die MWSt zu den Brutto-Artikelpreisen korrekt verrechnet.
  • Bei der Artikeleingabe und Suche in der Rechnung (Neuen Artikel eingeben, dann Klick in die Preisspalte und einem direkten Klick auf die Suchen-Schaltfläche) tritt jetzt kein Fehler mehr auf.
  • In der Suche der Verwaltungsfensters kann jetzt auch ein einfaches Hochkomma "'" eingegeben werden.
  • Geschwindigkeitsverbesserung an einigen Stellen.
  • Verbesserung der Speicherverwaltung, dadurch auch bei langer Nutzung keine Probleme.
  • Falls in einer Rechnung "Bestellart", "BestellNr.", "Versandart", "Zahlungsweise" und die "UStId" eingetragen wird, dann wird auch eine "USTId" korrekt auf einer Rechnung ausgedruckt.
  • Im Artikelfenster werden bei einem Klick auf die "Weiter>>" Schaltfläche individuell eingegebene Preise nicht mehr überschrieben.
  • Zusatzkassenbücher können jetzt sofort gesperrt werden.
  • Nach einem Löschen eines Mandanten wird die darauffolgende Pfadangabe korrekt angezeigt.
  • Die Detailansicht der Auftragshistorie wird nach der Änderung eines Detaildatensatzes sofort aktualisiert.
  • Die automatische Datensicherung ist jetzt auch mit einem Windows Benutzer ohne Adminrechte möglich.
  • Es können jetzt auch große Artikel- und Adressdateien über die Importschnittstelle importiert werden.
  • Artikel können jetzt in jedem Fall direkt aus der Artikelsuche neu angelegt werden.
  • Auf wenigen Rechner konnte das Schreiben der Historie der letzten Vorgänge nach dem zweiten Start einen Fehler auslösen. Das ist jetzt behoben.
  • In Filterfenstern kann jetzt über die "enthält" Vergleichsoption direkt nach Bruchstücken in Texten gesucht werden (Früher nur mit dem Einsatz des * Zeichens).

Suche

Benutzeranmeldung